Notstromschaltanlage

Unsere Steuergeräte in der Notstromschaltanlage werden spezifisch nach Kundenanforderungen hergestellt. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein detailiertes Angebot.

Möglicher Lieferumfang für eine Notstromschaltanlage für eine Netzersatzanlage

Notstromschaltanlage:   Typ WA 800 / 3 – 0–0 nach VDE 0100 Teil 718,
Leistung:                          500 KVA / 722 Ampere
Schutzart:                         IP 42
Außenmaße:                    Ca. 1800 * 800 * 400 mm ( H x B x T ), mit Sockel 200 mm
Betriebsarten:                  Lastprobe im Inselbetrieb, Automatik, Lastprobe Netzparallel

Notstromschaltanlage nach VDE 0100 – 718 bestehend aus:

• Allseitig geschlossener Stahlblechschaltschrank RAL 7035
• 1 Generatorschalter 800 A , 3-polig, als Leistungsteil mit Motorantrieb
• 1 Voltmeter
• 1 Voltmeterumschalter
• 1 Messstellenumschalter
• 1 Frequenzmeter
• 3 Bimetall-Dreheisenstrommesser
• 1 Wirkleistungsmesser 4 Leiter Drehstrom
• 1 Betriebsstundenzähler
• 1 Batterievoltmeter
• 1 Batterieamperemeter
• 1 Elektronische Hupe 105 db
• 1 Notstromautomatik mit min. 16 Störmeldungen gemäß VDE 0100 Teil 718
• 1 Batterieladegerät 10 A mit IU-Kennlinie
• 1 Steuerung für 2 Motorjalousien für die Zu- und Abluft
• 1 Steuerung für Motorvorwärmung < 2 KW (230 Volt)
• 1 Steuerung Kraftstoffpumpe < 1 KW (230 Volt)
• 1 Einbau beigestellte Überfüllsicherung Tagestank
• 1 Generator Überlast- und Kurzschlussrelais
• 1 Ansteuerung für externen Netzschalter
• 1 Satz potentialfreie Kontakte nach VDE 0100 Teil 718
• 3 Potentialfreie Kontakte Aufzugsevakuierung

1 Steuerung für den netzparallelen Spitzenlastbetrieb mit

• 1 Synchronisier – und Frequenzregelgerät
• 1 Steuerung für Drehzahlverstellung, mit elektronischem Sollwertgeber
• 1 Spitzenlastcontroller
• 1 Netz / Generatorwächter mit Unter- Überspannungsrelais Unter- Überfrequenzrelais
• 1 Vektorsprungrelais mit Testtaste

Optional, jedoch nur bei Neulieferung in Verbindung mit der Notstromschaltanlage

• 1 Öl-Wasser Warngerät mit Störmeldung Leckage
• 1 Steuerung Sprinkleranforderung mit Sprinklerprobe und Sprinklerbetrieb

 

Die Normenreihe DIN VDE 0108 Teil 1 bis 8 wurde am 1. Oktober 2005 ersetzt durch DIN VDE 0100-718 in Verbindung mit DIN VDE 0100-560 und DIN EN 50172 (VDE 0108-100).

 

Schnellanfrage zu diesem Produkt

Anrede
Unternehmen
Vorname (Pflichtfeld)
Name (Pflichtfeld)
Straße / Nr. (Pflichtfeld)
PLZ / Ort (Pflichtfeld)
Land
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Telefon (Pflichtfeld)
Telefax
Ihre Nachricht