Stromausfälle 2021

21.01.2021 – Wiener Neudorf
Gegen 20:15 Uhr gingen in zahlreichen Haushalten rund um Wiener Neudorf, Biedermannsdorf und Laxenburg die Lichter aus. In Summe waren 1.500 Haushalte für knapp zwei Stunden von der Stromversorgung getrennt. Die Ursache konnte bislang noch nicht geklärt werden.

20.01.2021 – Ampfing/Mettenheim
Mehrere tausend Haushalte waren am Mittwochmorgen von einem etwa 90-minütigen Stromausfall betroffen. Ursache für die Störung war ein Kurzschluss im Leitungsnetz.

19.01.2021 – Neunkirchen
12.000 Kunden und 122 Stationen waren am Dienstag von einem ca. 15-minütigen Stromausfall betroffen. Die Ursache der Versorgungslücke war ein sogenannter Erdschluss, der zu einem Brand führte.

17.01.2021 – Schieder-Schwalenberg/Lügde
Im Südwesten von Lippe kam es in den frühen Sonntagmorgenstunden zu einem weitläufigen Stromausfall. Nach etwa 1,5 Stunden konnten die Störungen behoben werden. Die Ursache der Versorgungsunterbrechung wurde bisher nicht bekanntgegeben.

16.01.2021 – Dortmund
Insgesamt saßen 600 Haushalte am frühen Samstagnachmittag für kurze Zeit im Dunklen. Die Versorgung war nach etwa 25 Minuten wieder vollständig hergestellt, die Ursache des Stromausfalls ist bisher noch nicht bekannt.

15.01.2021 – Freiburg
Im Raum Freiburg sorgten am Freitag umgeknickte Bäume für mehrere Stromausfälle. Durch die massive Schneelast fielen Bäume in Freileitungen, ein Schalterfall führte im Wittental dazu, dass 18 Trafostationen ausfielen. In den meisten Ortschaften konnte die Versorgung jedoch schnell wiederhergestellt werden.

14.01.2021 – Vorarlberg
Der Ausfall eines Umspannwerks sorgte in drei Vorarlberger Gemeinden für einen etwa 30-minütigen Stromausfall. In Summe waren rund 7.400 Anschlüsse von der Versorgungsunterbrechung betroffen.

12.01.2021 – Dettingen an der Ems
Am Dienstagnachmittag kam es in Dettingen an der Ems erst zu einem Kurzschluss und anschließend zu einem Schmorbrand in einem Trafohaus. Zahlreiche Häuser im Umfeld waren anschließend von der Stromversorgung getrennt.

11.01.2021 – Schwalmtal
Durch einen technischen Defekt kam es in Schwalmtal zu einem größeren Stromausfall. Die Ursache war ein defektes Betriebsmittel auf einer Freileitung und ein weitere Defekt an einem anderen Standort.

08.01.2021 – Ahlen
Durch einen Kurzschluss geriet ein Stromverteilerkasten in Brand und sorgte für einen Stromausfall in etwa 25 Haushalten. Nach etwa 3 Stunden war der Ausfall vollständig behoben.

05.01.2021 – Saarbrücken
Durch einen Kabelfehler im Netz kam es in den Saarbrückener Stadtteilen Eschberg und St. Johann Montagnacht zu einem Stromausfall. Tausende Haushalte waren in dieser Zeit von der elektronischen Versorgung abgeschnitten. Zum Dienstagmorgen waren alle betroffenen wieder am Netz.

03.01.2021 – Dortmund
Samstagnacht kam es im Dortmunder Stadtteil Berghofen zu einem Stromausfall und ebenfalls zu Einschränkungen des Mobilfunknetzes. In Summe waren 450 Haushalte vom ca. einstündigen Ausfall betroffen. Zur Ursache wurden keine weiteren Angaben gemacht.

01.01.2021 – Emmendingen
In der Silvesternacht kam es in mehreren Gebieten Emmendingens zu unabhängigen Störungen. Der Stromausfall konnte erst nach ca. 9 Stunden behoben werden. In der Zwischenzeit wurden die betroffenen Haushalte notversorgt.