Notstromschaltanlage

Unsere Steuergeräte in der Notstromschaltanlage werden spezifisch nach Kundenanforderungen hergestellt. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein detailliertes Angebot. Gemeinsam finden wir die Anlage, die perfekt zu Ihren persönlichen Anforderungen passt.

Möglicher Lieferumfang für eine Notstromschaltanlage für eine Netzersatzanlage

Notstromschaltanlage:   Typ WA 800 / 3 – 0–0 nach VDE 0100 Teil 718
Leistung:                              500 KVA / 722 Ampere
Schutzart:                              IP 42
Außenmaße:                         Ca. 1800 * 800 * 400 mm ( H x B x T ), mit Sockel 200 mm
Betriebsarten:                    Lastprobe im Inselbetrieb, Automatik, Lastprobe Netzparallel

Notstromschaltanlage nach VDE 0100 – 718 bestehend aus:

• Allseitig geschlossener Stahlblechschaltschrank RAL 7035
• 1 Generatorschalter 800 A , 3-polig, als Leistungsteil mit Motorantrieb
• 1 Voltmeter
• 1 Voltmeterumschalter
• 1 Messstellenumschalter
• 1 Frequenzmeter
• 3 Bimetall-Dreheisenstrommesser
• 1 Wirkleistungsmesser 4 Leiter Drehstrom
• 1 Betriebsstundenzähler
• 1 Batterievoltmeter
• 1 Batterieamperemeter
• 1 Elektronische Hupe 105 db
• 1 Notstromautomatik mit min. 16 Störmeldungen gemäß VDE 0100 Teil 718
• 1 Batterieladegerät 10 A mit IU-Kennlinie
• 1 Steuerung für 2 Motorjalousien für die Zu- und Abluft
• 1 Steuerung für Motorvorwärmung < 2 KW (230 Volt)
• 1 Steuerung Kraftstoffpumpe < 1 KW (230 Volt)
• 1 Einbau beigestellte Überfüllsicherung Tagestank
• 1 Generator Überlast- und Kurzschlussrelais
• 1 Ansteuerung für externen Netzschalter
• 1 Satz potentialfreie Kontakte nach VDE 0100 Teil 718
• 3 Potentialfreie Kontakte Aufzugsevakuierung

1 Steuerung für den netzparallelen Spitzenlastbetrieb mit:

• 1 Synchronisier- und Frequenzregelgerät
• 1 Steuerung für Drehzahlverstellung, mit elektronischem Sollwertgeber
• 1 Spitzenlastcontroller
• 1 Netz / Generatorwächter mit Unter-/Überspannungsrelais und Unter-/Überfrequenzrelais
• 1 Vektorsprungrelais mit Testtaste

Optional, jedoch nur bei Neulieferung in Verbindung mit der Notstromschaltanlage:

• 1 Öl-Wasser-Warngerät mit Störmeldung Leckage
• 1 Steuerung Sprinkleranforderung mit Sprinklerprobe und Sprinklerbetrieb

 

Die Normenreihe DIN VDE 0108 Teil 1 bis 8 wurde am 1. Oktober 2005 ersetzt durch DIN VDE 0100-718 in Verbindung mit DIN VDE 0100-560 und DIN EN 50172 (VDE 0108-100).

 

Schnellanfrage zu diesem Produkt

Anrede
Unternehmen
Vorname*
Name*
Straße / Nr.*
PLZ / Ort*
Land
Ihre E-Mail-Adresse*
Telefon*
Telefax
Ihre Nachricht