Lichtmastgenerator Serie 85 Batterie bis 8,5m

Lichtmast 8,5m

Batteriebetriebener Lichtmastgenerator

Abmessungen Transport: 
Länge = 2.450 mm x Breite 1.470 mm x Höhe 2.450 mm

Abmessungen Flutlichtbetrieb: 
Länge = 2.450 mm x Breite 1.470 mm x Höhe 8.500 mm

Gewicht: 
950 Kg

Flutlichtaggregat:
Feuerverzinkter Mast, hydraulisch gesteuert, Gesamthöhe 8,50 Meter, horizontal um 359° verstellbar.

Scheinwerfer:
Der Lichtmastgenerator wird mit 4 LED-Strahler je 320 Watt (166.200 Lumen) geliefert. Die Leuchtmittel können je nach Kundenanforderung konfiguriert und entsprechend angepasst werden.

Lichtmastgenerator als Flutlichtstromerzeuger

Vorteile unseres Lichtmastgenerators:

  •  hydraulische Hebetechnik der Scheinwerfersäule
  • Batteriebetrieben von 12 AGM-Batterien
  • einfache Handhabung
  • keine Abgase
  • Geräuscharm

     

Jedes Flutlichtaggregat aus unserem Hause entspricht den folgenden Vorschriften:

✓ 2006 / 42 / CE & EN ISO 13857: 2008 Maschinensicherheit

✓ 2014 / 30 / EU elektromagnetische Verträglichkeit

✓ 2006 / 95 / EG Niederspannungsrichtlinie

✓ 2014 / 35 / EU elektrischer Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb 
bestimmter Spannungsgrenzen

✓ 2000 / 14 / CE Lärmeinwirkung von Maschinen Anwendung im Freien. 
(modifiziert durch 2005/88/CE)

✓ 2002 / 88 / CE Abgasausstoß und Schadstoffteilchen  (modifiziert durch 2004/26/CE)

✓ AwSV Anforderungen an Anlagen zum Umgang Wassergefährdender Stoffe & WHG (Gültig seit dem 01.08.2017)

✓ EN 12100, EN 60204

Die Leistungen und Daten beziehen sich auf ISO 8528: + 25°C, 100 NN, relative Luftfeuchtigkeit 30% Leistungsreduktion gemäß DIN ISO 3046, Standardwerte: über 100 m ca. 1% pro 100 m, über 25°C (77°F) ca. 4% pro 10°C (50°F).

* PRP: Die variable Lichtmastaggregat-Dauerleistung ist die maximale Leistung, die während einer variablen Leistungsfolge bei unbegrenzter Betriebsstundenzahl pro Jahr zwischen den erforderlichen Wartungsintervallen unter den angegebenen Umgebungsbedingungen zur Verfügung steht. Dabei ist die Wartung nach den Vorschriften der Hersteller durchzuführen. Die zulässige mittlere Leistungsabgabe während 24 Stunden darf einen bestimmten Prozentsatz der variablen Aggregat-Dauerleistung, die vom Hersteller des Dieselmotors festgelegt wird, nicht überschreiten.

LTP: Die maximal verfügbare Leistung bei einem Betrieb von 500 Std./Jahr. Für diese Leistung ist keine Überlast verfügbar.

    Schnellanfrage zu diesem Produkt

    Anrede
    Unternehmen
    Vorname*
    Name*
    Straße / Nr.*
    PLZ / Ort*
    Land
    Ihre E-Mail-Adresse*
    Telefon*
    Telefax
    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
    Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@wa-strom.de widerrufen.